Wirtschaft

Tuck-tuck-tuck auf den Schafberg zu Silvester

Die Tourismusbetriebe der Salzburg AG haben coronapandemiebedingt einiges aufzuholen.

Die Schafbergbahn ist mit der Weihnachtsgarnitur heuer erstmals auch zu Silvester im Einsatz. SN/salzburg ag tourismus
Die Schafbergbahn ist mit der Weihnachtsgarnitur heuer erstmals auch zu Silvester im Einsatz.

Der Tourismus ächzt weiter unter der Coronapandemie. Den Gästeschwund spüren auch die wichtigsten Ausflugsattraktionen im Land, etwa die Salzburg AG Tourismusgesellschaft mit Schafbergbahn, Wolfgangseeschifffahrt, Festungsbahn, Mönchsbergaufzug und dem Museum Wasserspiegel. Der Hochbehälter zur Wasserversorgung, der ein interaktives Museum enthält, ist seit Jänner 2021 Teil der Salzburg AG Tourismus.

3,5 Millionen Beförderungen zählten die "5 Schätze" - unter dem Namen werden die Attraktionen gemeinsam vermarktet - noch im Vor-Corona-Jahr 2019. Es war ein Rekord, der so schnell nicht mehr ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 08:04 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/tuck-tuck-tuck-auf-den-schafberg-zu-silvester-114622267