Wirtschaft

Turbo für die Haussanierung - um das Klimaziel zu erreichen

Um bis 2040 klimaneutral zu sein, muss auch die thermische Sanierung von Gebäuden große Fortschritte machen. Zuletzt ging die Entwicklung hier allerdings in die falsche Richtung. Was tun?

Zur Gebäudesanierung stellt die Regierung in den nächsten Jahren 1,64 Milliarden Euro bereit.  SN/281096264
Zur Gebäudesanierung stellt die Regierung in den nächsten Jahren 1,64 Milliarden Euro bereit.

Die Sanierung von Gebäuden spielt eine wesentliche Rolle für die Erreichung der vereinbarten Klimaziele, das hat die UNO-Klimakonferenz in Glasgow bestätigt. Hier besteht aber noch deutlicher Handlungsbedarf, zeigt eine Studie zur Gebäudesanierung, die das Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen (IIBW) zusammen mit dem Umweltbundesamt durchgeführt hat. Demnach hat der Elan, Gebäude zu sanieren, in den vergangenen Jahren nachgelassen. Dabei wäre zur Erreichung der angestrebten Klimaneutralität bis 2040 eine deutliche Steigerung unerlässlich.

Von 2005 bis 2012 ist es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 03:03 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/turbo-fuer-die-haussanierung-um-das-klimaziel-zu-erreichen-112898059