Wirtschaft

Urlauben oder vorübergehend bleiben?

Das Tiroler Apartmenthaus-Unternehmen B(l)ackhome vergoldet sein Longstay-Konzept und will bis 2025 österreichweit daheim sein.

Apartments für eine Nacht, einen Monat oder ein Jahr.  SN/blackhome
Apartments für eine Nacht, einen Monat oder ein Jahr.

Der Start in Schwarz vor vier Jahren war markant. Doch nachdem das Apartmenthaus am Innsbrucker Tivoli-Kreisverkehr dieser Tage einen goldenen Nachbarn namens "B(l)ackhome Gold" erhalten hat, ist fix: Der Name bleibt, doch schwarze Fassaden werden nicht zum Markenzeichen.

...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 23.02.2020 um 07:35 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/urlauben-oder-voruebergehend-bleiben-83361739