Wirtschaft

Urlaubsplanung: Reisen werden heuer nicht billiger

Skiurlaub ist derzeit kaum nachgefragt, dafür boomen die Malediven. Im Sommer wird heuer gereist so wie früher - trotz höherer Preise.

Viele planen jetzt schon den Sommerurlaub. SN/pakhnyushchyy - stock.adobe.com
Viele planen jetzt schon den Sommerurlaub.

Wer jüngst schon einmal versucht hat, eine Reise für den Sommer zu buchen, dürfte rasch gemerkt haben: Die Preise sind mitunter saftig, die Angebote nicht selten schon ausgebucht. Gerade im Flugverkehr zeichnet sich nach dem Chaossommer des Vorjahres noch keine echte Entspannung ab. "Die Flugkapazitäten werden auch heuer wieder eng, dazu gibt es weiter Personalprobleme", erklärte am Mittwoch Ruefa-Geschäftsführer Michele Fanton bei der Präsentation des "Reisekompass 2023". Von Flugstreichungen könne man daher ausgehen, mit Zusatzkapazitäten ab Mai, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.01.2023 um 08:09 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/urlaubsplanung-reisen-werden-heuer-nicht-billiger-132441133