Wirtschaft

Verbraucherschutzverein brachte Anzeige gegen Audi ein

Der österreichische Verbraucherschutzverein (VSV) hat bei der heimischen Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft Anzeige gegen die Volkswagen-Tochter Audi eingebracht. Es geht um größere Premium-Modelle der Motorklasse Euro 6 von Audi und Porsche sowie um den VW Touareg, in die unzulässige Abschalteinrichtungen eingebaut worden sein sollen, berichten Medien sowie der VSV.

Konkret handelt es sich um die vom deutschen Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) attestierten unzulässigen Abschalteinrichtungen in 3,0- und 4,2-Liter-Dieselmotoren von Audi, die in großvolumigen Fahrzeugen von Audi A6 und A8 über VW Touareg bis Porsche Cayenne und Panamera verbaut sind, berichtete der "Standard" am Montag.

Laut den amtswegig unter Verschluss gehaltenen Bescheiden der deutschen Zulassungsbehörde KBA aus den Jahren 2017 und 2018 wurden diese Pkws nach dem Auffliegen des Dieselskandals im September 2015 unvermindert in Verkehr gebracht, obwohl auch sie die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte bei Stickoxiden und anderen Abgaswerten deutlich überschritten.

Das deutsche "Handelsblatt" veröffentlichte die Bescheide. Demnach hat das KBA bis zu fünf illegale Abschalteinrichtungen aufgespürt, die erkannten, wenn der Pkw eine Fahrt auf dem Prüfstand absolvierte, und die Abgasreinigung reduzierten, sobald auf der Straße gefahren wurde. Audi und der Volkswagen-Konzern hätten nichts unternommen, um die weitere Auslieferung von manipulierten Fahrzeugen zu unterbinden, sagt Peter Kolba, und habe damit gegen das österreichische Verbandsverantwortlichkeitsgesetz verstoßen.

Über die Website www.klagen-ohne-risiko.at können sich Geschädigte dem Ermittlungsverfahren als Privatbeteiligte anzuschließen, teilte VSV-Obmann Peter Kolba in einer Aussendung mit. Auch die Geschädigten manipulierter kleinerer Dieselfahrzeuge der Euroklasse 5 können sich mit Hilfe des VSV noch bis Ende August der deutschen Musterfeststellungsklage anschließen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.11.2019 um 12:58 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/verbraucherschutzverein-brachte-anzeige-gegen-audi-ein-74723242

Kommentare

Schlagzeilen