Wirtschaft

Industrie- und Zukunftsforum: Wo endet die Leistungsfähigkeit des Staats?

Der Krieg vor der Haustür, die Pandemie, Teuerungen, die Wirtschaft und private Haushalte an den Rand des Möglichen bringen, dazu Unsicherheit bei der Energieversorgung und der fortgesetzte Klimawandel. Finanzminister Magnus Brunner im Gespräch mit SN-Chefredakteur Manfred Perterer.

Finanzminister Magnus Brunner. SN/sn
Finanzminister Magnus Brunner.

Die Politik steht in dieser Krisensituation vor der größten Herausforderung der jüngeren Geschichte. Was kann und muss der Staat dazu beitragen, um die Auswirkungen der extremen Teuerung so gering wie möglich zu halten? Und vor allem: Was kann der Staat nicht mehr leisten?

Finanzminister Magnus Brunner hielt die Keynote zum Industrie- und Zukunftsforum Salzburg. Moderiert wurde die gemeinsame Veranstaltung von Oberbank, Industriellenvereinigung und "Salzburger Nachrichten" von Manfred Perterer, Chefredakteur der "Salzburger Nachrichten".

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.11.2022 um 09:19 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/video-industrie-und-zukunftsforum-wo-endet-die-leistungsfaehigkeit-des-staats-129886774

Kommentare

Schlagzeilen