Wirtschaft

Spargel aus Salzburg? Ein junger Biobauer hat es gewagt

Die Spargelernte hat vor wenigen Tagen begonnen. Gestochen wird er nicht nur im Marchfeld: Auch in St. Georgen wächst das Gemüse. Ein Lokalaugenschein.

In ganz Österreich ist die Spargelernte angelaufen. Auf den sandigen Böden im Marchfeld gedeiht er gut. Dass das Stangengemüse aber auch im kühleren Salzburg wächst, beweist Anton Spitzauer in St. Georgen. Er baut dort grünen Biospargel an, als einer von zwei Salzburger Bauern.

"Ich wollte mich auf das Wagnis einlassen", erzählt der 27-Jährige. Vor sechs Jahren wurden die ersten Spargelpflänzchen gesetzt, vor wenigen Tagen hat die vierte Ernte begonnen. Vor dem Anbau des Königsgemüses stürzte sich Spitzauer in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.10.2020 um 05:29 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/video-spargel-aus-salzburg-ein-junger-biobauer-hat-es-gewagt-68851510