Wirtschaft

Wolfgang Eder: "Europa zeigt zu wenig Stärke"

Auf die Politik von US-Präsident Trump und Chinas Vormarsch müsse die EU selbstbewusst reagieren, sagt der scheidende voestalpine-Chef Eder.

Haben die politischen Turbulenzen der vergangenen Wochen Österreich geschadet? Wolfgang Eder: Ich bin grundsätzlich eher gelassen, wenn es um die Frage geht, wie das Ausland die Entwicklung in Österreich beurteilt. Ibiza schafft aber ein völlig neues Momentum. Egal, wo ich ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.07.2019 um 12:09 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/video-wolfgang-eder-europa-zeigt-zu-wenig-staerke-72561124