Österreich

Viele Hürdenauf dem Weg zu CETA

Eine rechtsverbindliche Zusatzerklärung soll den Handelsvertrag zwischen der EU und Kanada retten. In Bratislava wird heute beraten, wie groß die Zugeständnisse an Kritiker wie Österreich sein können.

Viele Hürdenauf dem Weg zu CETA SN/APA/HERBERT NEUBAUER
Kanadas Handelsministerin Chrystia Freeland macht in Wien Stimmung für das EU-kanadische Freihandelsabkommen CETA.

Am heutigen Freitag wollen die EU-Handelsminister bei einem informellen Treffen in Bratislava die entscheidenden Weichen für das Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada stellen. Schlüssel dafür ist eine geplante Zusatzerklärung, die viel mehr ist als eine reine Formsache. Sie ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.08.2019 um 01:12 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/viele-huerdenauf-dem-weg-zu-ceta-1038796