Wirtschaft

Viele neue Jobs in Österreich: Großteil geht an Ausländer

Die Wirtschaft brummt. Das zeigt sich auch darin, dass heuer 79.800 Jobs neu entstehen und nächstes Jahr noch einmal 46.900, zitiert die "Presse" aus einer aktuellen Prognose des Arbeitsmarktservice (AMS). Demnach gehen die zusätzlichen Arbeitsstellen mehrheitlich an Ausländer: Heuer werden 64 Prozent, nächstes Jahr 82 Prozent der neuen Jobs mit Menschen ohne österreichischen Pass besetzt werden.

Bewegung am Arbeitsmarkt bei Ausländern SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Bewegung am Arbeitsmarkt bei Ausländern

Die Prognose des Synthesis-Instituts im Auftrag des AMS rechnet damit, dass nächstes Jahr 787.700 Ausländer in Österreich arbeiten werden.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.10.2018 um 08:06 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/viele-neue-jobs-in-oesterreich-grossteil-geht-an-auslaender-42046090

Schlagzeilen