Wirtschaft

voestalpine erhält 12.000 Impfstoff-Dosen

Die voestalpine Linz erhält aus dem Bundeskontingent für Betriebsimpfungen 12.000 Dosen. Die Lieferungen sollen ab kommender Woche in vier Tranchen erfolgen, teilten LH Thomas Stelzer und LH-Stv. Christine Haberlander (beide ÖVP) am Donnerstag mit. Haberlander hatte zuvor vom Bund gefordert, bei der Coronaimpfstoffverteilung an Betriebe auch solche außerhalb Wiens und Niederösterreichs zu berücksichtigen.

Die voestalpine-Zentrale in Linz SN/APA/THEMENBILD/HELMUT FOHRINGER
Die voestalpine-Zentrale in Linz

Die weiteren Leitbetriebe Oberösterreichs werden aus den Impfstoff-Kontingenten bedient, die dem Land Oberösterreich planmäßig vom Bund zur Verfügung gestellt werden. Anfang Juni sind 32.000 Impfdosen eingeplant. Koordinierende Stelle ist die Wirtschaftskammer Oberösterreich.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.01.2022 um 05:50 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/voestalpine-erhaelt-12-000-impfstoff-dosen-103749706

Kommentare

Schlagzeilen