Wirtschaft

Wie wichtig ist die Weihnachtsfeier in Zeiten von Corona?

In der Gastronomie hagelt es Stornierungen von Firmenfeiern. Zur kompletten Absage gibt es Alternativen - auch im virtuellen Raum.

Absagen oder anders feiern? SN/am13photo - stock.adobe.com
Absagen oder anders feiern?

Reservierungen: "Niemand traut sich drüber"

Drei kleinere Weihnachtsfeiern hat Ernst Pühringer in seinem Gasthof Hölle derzeit im Reservierungsbuch stehen. "Die Buchungslage in der Branche ist schlecht", sagt Salzburgs Wirtesprecher. Unternehmen seien angesichts der Coronaentwicklung sehr zurückhaltend. "Da traut sich derzeit einfach niemand drüber." Bereits zu Jahresbeginn reservierte Feiern seien beinahe komplett abgesagt worden. "Bei uns hatten einige schon im Februar das Menü ausgesucht. Die haben alle storniert", sagt Pühringer. Nicht nur Firmenfeiern fielen aus, auch Vereine würden heuer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 02:38 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wie-wichtig-ist-die-weihnachtsfeier-in-zeiten-von-corona-92381314