Wirtschaft

Wird das Kaufhaus wieder modern?

400 Millionen Euro investiert René Benko in ein Luxuskaufhaus in Wien. Dabei gilt das Kaufhaus - einst Inbegriff von Luxus und Modernität - als verstaubt. Oder doch nicht?

400 Millionen Euro will René Benko in die Hand nehmen. Die einstige Leiner-Filiale in prominenter Lage in der Wiener Mariahilfer Straße, mit Blick auf Museumsquartier und Innenstadt, soll damit bis 2023 in ein Luxuskaufhaus verwandelt werden, ganz nach dem Vorbild ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.07.2019 um 12:34 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wird-das-kaufhaus-wieder-modern-73250002