Wirtschaft

Wirtschaftskammer und Ö3 werben für regionales Einkaufen

Die Wirtschaftskammer (WKÖ) und Ö3 rufen in der Coronavirus-Krise dazu auf, in der Region einzukaufen. Die WKÖ startete die Plattform "Regional einkaufen - Österreich bringts!" und der ORF-Radiosender rief das Gewinnspiel "Da Hoam Shopping" ins Leben. Internationale Versandhändler sind tabu. "Damit helfen wir auch Wertschöpfung in Österreich zu halten", so WKÖ-Präsident Harald Mahrer am Montag.

Aufruf, das Geschäft ums Eck zu unterstützen SN/APA/HELMUT FOHRINGER
Aufruf, das Geschäft ums Eck zu unterstützen

Durch die Coronakrise stünden viele heimische Betriebe vor immensen Herausforderungen. Viele der besonders betroffenen Unternehmen aus Handel, Gastronomie, aber auch Gewerbe und Handwerk bieten ihre Produkte aufgrund der verordneten Schließung ihrer Geschäftslokale nun online bzw. per E-Mail oder Telefonbestellung an, teilte die Wirtschaftskammer in einer Presseaussendung mit.

Konkret können sich österreichische Firmen können sich auf der WKÖ-Plattform "Firmen A-Z" als Lieferdienst registrieren, Kunden können dann nach Gemeinde oder Produktgruppe suchen. Um die Plattform bekannt zu machen, hilft Ö3 mit seiner großen Reichweite. Im Rahmen der Aktion "Da Hoam Shopping" können Ö3-Hörer ihre Rechnungen eines zertifizierten Unternehmens einreichen und den Gegenwert ihres Einkaufs zurück gewinnen. Das Gewinnspiel läuft vom 7. bis zum 24. April.

Die WKÖ-Plattform unter www.wko.at/regionaleinkaufen ist eine von vielen Initiativen, die aktuell das regionale Einkaufen propagiert. Weitere Beispiele dafür sind die Onlineshop-Fibel des "Falter" oder www.wirkaufenin.tirol, aber auch Privatpersonen posten auf Social Media gerade Listen mit lokalen Geschäften.

Aufrufe, das Geschäft ums Eck zu unterstützen, gab es auch schon vor der Coronavirus-Pandemie. Argument dafür war bisher, dass Amazon, Zalando und Co. in Österreich weniger Steuern zahlen bzw. weniger Arbeitsplätze schaffen würden. Die Idee, die Wertschöpfung in der Region zu halten, erlebt durch die Krise neuen Zulauf.

Quelle: APA

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 25.11.2020 um 06:37 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wirtschaftskammer-und-oe3-werben-fuer-regionales-einkaufen-85893544

Kommentare

Schlagzeilen