Wirtschaft

Wirtschaftsministerin Schramböck im SN-Interview: "Wir müssen auch Straßen ausbauen"

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) will den Standort Österreich zukunftsfit machen. Wie, erklärt sie im SN-Gespräch.

„Auch Elektroautos werden nicht fliegen können“, sagt Margarete Schramböck.  SN/robert ratzer
„Auch Elektroautos werden nicht fliegen können“, sagt Margarete Schramböck.

Weil es auch aktuell genug Baustellen gibt, geht es auch um Corona, den Fachkräftemangel, und wie lange Kurzarbeit noch Sinn hat.

Frau Ministerin, in Österreichs Betrieben wurden bisher über sechs Millionen Coronatests durchgeführt, vom Bund gefördert mit zehn Euro pro Stück. Wäre es schön langsam nicht besser, Impfbusse zu schicken? Margarete Schramböck: Die Förderung läuft noch bis Ende September, ich glaube, es muss möglich sein, dass wir darüber diskutieren, das nicht zu verlängern. Wir dürfen das in unterschiedlichen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2021 um 02:59 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wirtschaftsministerin-schramboeck-im-sn-interview-wir-muessen-auch-strassen-ausbauen-109471384