Wirtschaft

"Womit soll ich konsumieren, wenn ich kein Geld habe?"

Kurzarbeit oder Jobverlust bringen viele, die schon Schulden hatten, in akute Not. Schuldnerberater rechnen heuer mit 50 Prozent mehr Klienten. Aufrufe, zur Ankurbelung der Wirtschaft mehr zu konsumieren, klingen da wie Hohn.

 SN/stock adobe

Jammern ist der Gruß der Kaufleute, sagt man. Ob dieser Spruch, der angeblich auf die Phönizier zurückgeht, der Wahrheit entspricht oder ob es sich um ein Vorurteil handelt, sei dahingestellt. Tatsache ist, dass Jammern aus Sicht von Händlern selten so ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.08.2020 um 06:37 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/womit-soll-ich-konsumieren-wenn-ich-kein-geld-habe-89774680