Wirtschaft

Wunsch nach steuerfreien Weihnachtsgutscheinen auch heuer

Zahlreiche früher traditionelle Firmen-Weihnachtsfeiern werden heuer wieder coronabedingt ausfallen. Im Vorjahr gab es deswegen eine Sonderregelung, wonach die Unternehmen stattdessen pro Beschäftigten bis zu 365 Euro steuerfrei als Gutschein leisten können. Eine entsprechende Regelung dürfte sich auch heuer abzeichnen. Der ÖVP-Wirtschaftsbund fordert eine Gutscheinregelung mit regionalem Fokus, um die heimische Wirtschaft zu unterstützen.

Gutscheine statt Firmen-Weihnachtsfeier wegen Coronapandemie SN/APA/dpa/Malte Christians
Gutscheine statt Firmen-Weihnachtsfeier wegen Coronapandemie

Das Finanzministerium reagierte auf APA-Anfrage im Vorfeld des morgigen Finanzausschusses, wo es auch darum gehen dürfte, vorsichtig verhalten: "Während der Covid-Pandemie wurden diverse temporäre steuerliche Begünstigungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eingeführt. Aktuell prüfen wir, welche dieser Maßnahmen sinnvollerweise verlängert werden", heißt es in einer der APA übermittelten Stellungnahme Montagnachmittag.

Der ÖVP-Wirtschaftsbund fordert auch für heuer einen Freibetrag für Gutscheine. Bis zu 365 Euro pro Mitarbeiter sind bei einer Weihnachtsfeier grundsätzlich steuerfrei. Um Mitarbeiter in Zeiten der Corona-Pandemie trotz ausbleibender Weihnachtsfeiern zu belohnen, solle dieser Freibetrag wie letztes Jahr auf Weihnachtsgutscheine ausgeweitet werden. Dabei sollte der Fokus auf Regionalität liegen, um heimische Betriebe zu unterstützen. "Unternehmer können so Mitarbeitern, die auf geplante Weihnachtsfeste verzichten müssen, trotzdem die notwendige Wertschätzung entgegenbringen. Damit wird gleichzeitig den heimischen Betrieben der Rücken gestärkt", so Wirtschaftsbund-Generalsekretär ÖVP-Abgeordneter Kurt Egger. Und auch für das Budget wäre es unbedenklich. "Da sich lediglich der Verwendungszweck des Freibetrags ändert, entsteht keine weitere Belastung für den Staatshaushalt."

Der Anbieter von Gutscheinlösungen, Sodexo, bewirbt diese mit einer Spendenaktion: Er will pro Unternehmen, das im Dezember 2021 seinen Mitarbeitern als Ersatz für die entfallende Firmenfeier Sodexo-Geschenk-Pass-Gutscheine überreicht, ein Weihnachtsgeschenk an ein Kind in einem österreichischen SOS-Kinderdorf spenden. Für Unternehmen entstünden dadurch keine Mehrkosten.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.01.2022 um 02:46 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/wunsch-nach-steuerfreien-weihnachtsgutscheinen-auch-heuer-113259280

Kommentare

Schlagzeilen