Österreich

"Zeit, ein Signal zu setzen"

Ein Absenken der Steuer auf Gewinne von Unternehmen auf unter 20 Prozent würde Österreich als Standort attraktiver machen.

Eine Senkung der Körperschaftsteuer würde den Wirtschaftsstandort Österreich laut Steuerexperten attraktiver zu machen. Fotolia.de SN/fotolia
Eine Senkung der Körperschaftsteuer würde den Wirtschaftsstandort Österreich laut Steuerexperten attraktiver zu machen. Fotolia.de

Die Wirtschaft in Österreich wächst solide, die Steuereinnahmen sprudeln kräftig - ist das die richtige Zeit, um über Steuersenkungen nachzudenken? Ja, sagt Herbert Kovar, Leiter des Bereichs Steuern & Recht bei der international tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Deloitte. Man könnte damit ein Zeichen setzen, das den Wirtschaftsstandort Österreich noch attraktiver machen würde, sagt Kovar.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.10.2018 um 10:06 auf https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/zeit-ein-signal-zu-setzen-20408323