Wirtschaft

Airbus 2020 erneut Weltmarktführer vor Boeing

Der europäische Flugzeugbauer Airbus wird 2020 das zweite Jahr in Folge als Weltmarktführer vor dem US-Konkurrenten Boeing beenden. Brancheninsidern zufolge wird Airbus in diesem Jahr 550 bis 560 Flugzeuge ausliefern. Der Absatz läge damit aber um 35 Prozent unter dem Vorjahr, als der Konzern mit 863 Maschinen eine Bestmarke erzielte. Ein Airbus-Sprecher lehnte es ab, Einzelheiten zu den ökonomischen Aussichten zu äußern, sagte jedoch, Airbus arbeite weiterhin normal.

Airbus lieferte rund 550 Flieger heuer aus SN/APA (dpa)/Christian Charisius
Airbus lieferte rund 550 Flieger heuer aus

"Wir liefern weiterhin mit Volldampf und dies wird auch in den Ferien so bleiben", sagte er. Airbus hatte die Produktion zu Beginn der Corona-Krise um etwa ein Drittel gedrosselt, plant die Schlagzahl bei der A320-Baureihe im Sommer 2021 aber wieder zu erhöhen.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 17.04.2021 um 11:20 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/airbus-2020-erneut-weltmarktfuehrer-vor-boeing-97361290

Kommentare

Schlagzeilen