Welt

 Britische Lloyds-Bank streicht 9.000 Stellen

Die britische Großbank Lloyds will einem Bericht des Senders Sky News zufolge etwa 9000 Arbeitsplätze in den kommenden drei Jahren abbauen.

 Britische Lloyds-Bank streicht 9.000 Stellen SN/APA (epa)/FACUNDO ARRIZABALAGA
Lloyds spricht von "reiner Spekulation".

Die Bank werde den Plan am nächsten Dienstag mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2014 bekannt geben, hieß es darin unter Berufung auf Insider.

Lloyds streiche damit etwa ein Zehntel seiner Stellen und reagiere auf geändertes Verhalten der Kunden, die immer mehr Geschäfte online abwickelten. Eine Sprecherin sagte am Mittwochabend der Nachrichtenagentur dpa, der Bericht sei "reine Spekulation", die Bank werde ihn nicht kommentieren.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 19.11.2018 um 07:05 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/britische-lloyds-bank-streicht-9-000-stellen-3074140

Schlagzeilen