Welt

Dämpfer für Kubas Wirtschaft

Die von Donald Trump gestoppte Annäherung an Kuba bremst den Touristenboom aus den USA. Unabhängig davon wandelt sich die Wirtschaft der Karibikinsel, berichtet eine Gewerkschafterin.

Der Tourismus auf Kuba befindet sich im Wandel. SN/sn
Der Tourismus auf Kuba befindet sich im Wandel.

Tourismus bleibt die wichtigste Stütze der gebeutelten kubanischen Wirtschaft, auch wenn der ganz große Ansturm durch die Gringos aus den USA vorerst einmal gebremst sein dürfte. US-Präsident Donald Trump hat gerade die von seinem Vorgänger veranlassten Lockerungen des jahrzehntelangen Wirtschaftsembargos gegen Kuba teilweise wieder aufgehoben.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.08.2018 um 02:24 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/daempfer-fuer-kubas-wirtschaft-12406525