Wirtschaft

Deutsche Brauer befürchten in Corona-Krise massive Schäden

Deutschlands Brauer befürchten in der Corona-Krise massive Schäden für ihr Geschäft. 87 Prozent der Brauereien glauben, dass sie Kurzarbeit anmelden, 18 Prozent gehen sogar davon aus, Personal entlassen zu müssen, wie eine Umfrage des Deutschen Brauerbundes ergab. Vor allem kleine Brauereien sind betroffen. Mit dem Wegfall der Gastronomie knickte auch der Hauptumsatz weg.

Brauerei in Bayern SN/(APA) dpa/Armin Weigel
Brauerei in Bayern
Quelle: Apa/Dpa

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.12.2020 um 10:31 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/deutsche-brauer-befuerchten-in-corona-krise-massive-schaeden-85797250

Kommentare

Schlagzeilen