Wirtschaft

Die Politik baut sich eine Bank

Deutschlands politische Spitze wünscht sich eine Bank, die weltweit mitspielen kann. Ob die Fusion von Commerzbank und Deutsche Bank einen solchen Champion hervorbringt, ist umstritten.

Geht es nach den Wünschen der Politik, sollen Deutsche Bank und Commerzbank nicht nur räumlich, sondern wirtschaftlich enger zusammenrücken. SN/dpa
Geht es nach den Wünschen der Politik, sollen Deutsche Bank und Commerzbank nicht nur räumlich, sondern wirtschaftlich enger zusammenrücken.

In Deutschlands politischem Machtzentrum Berlin trägt man sich schon länger mit der Idee, dass sich Deutsche Bank und Commerzbank zu einem großen Institut zusammenschließen, das international reüssieren kann. Vor allem SPD-Finanzminister Olaf Scholz ließ zuletzt keine Gelegenheit aus, einen solchen ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:45 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/die-politik-baut-sich-eine-bank-67450852