Wirtschaft

Die Steuerfreiheit über den Wolken soll enden

Nur Fliegen ist schöner? Die Jugendproteste machen zwei Regierungen im Norden Beine.

 SN/stockadobe

Im Jahr 1974 schrieb der deutsche Liedermacher Reinhard Mey seinen Hit "Über den Wolken". Darin besang er das Gefühl der "grenzenlosen Freiheit", die der Flieger im tiefen Blau des Himmels empfindet. Damit traf er einen Nerv beim deutschen und österreichischen Publikum.

Fast 50 Jahre später ist der Traum vom Fliegen für jedermann in Europa Realität geworden. Nach Teneriffa um 30 Euro für Kurzentschlossene oder in letzter Minute nach New York um 210 Euro - es ist längst nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 04:21 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/die-steuerfreiheit-ueber-den-wolken-soll-enden-66862705