Wirtschaft

EU-Wirtschaft schrumpft wegen Coronavirus um 1 Prozent

Das Coronavirus bringt immer Konjunkturprognosen ins Wanken. Die EU-Kommission erwartet inzwischen einen Rückgang von einem Prozent der Wirtschaftsleistung heuer. Zuvor hatte sie mit einem Wachstum von 1,4 Prozent gerechnet. Inoffiziell soll die Kommission laut Reuters sogar mit einer Rezession und einer Schrumpfung von 2,5 Prozent rechnen.

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:45 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/eu-wirtschaft-schrumpft-wegen-coronavirus-um-1-prozent-84946993

Kommentare

Schlagzeilen