Wirtschaft

Ferrero zahlt Mitarbeitern trotz Krise je 2200 Euro Bonus

Die Mitarbeiter des italienischen Süßwarenherstellers Ferrero haben Grund zum Feiern. Das Unternehmen wird circa 6.000 Mitarbeitern in Italien eine Produktionsprämie von jeweils 2.200 Euro brutto auszahlen. Es handle sich um eine Anerkennung für die positiven Leistungen in der schwierigen Zeit des Lockdowns im März und im April, berichtete das Unternehmen.

Wertschätzende Geste SN/APA (AFP)/MARCO BERTORELLO
Wertschätzende Geste

Der Bonus wird im Oktober ausgeschüttet. Der Konzern lobte die Anstrengungen des Personals im schwierigen Umgang mit dem Coronavirus-Notstand.

36.300 Personen beschäftigt das Familienunternehmen aus dem piemontesischen Alba, das weltweit 94 Tochtergesellschaften, 25 Produktionsanlagen kontrolliert und in 170 Ländern präsent ist. Der Jahresumsatz betrug 11,4 Mrd. Euro. In Österreich ist Ferrero mit einer eigenen Niederlassung in Innsbruck vertreten.

Quelle: APA

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2020 um 04:58 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/ferrero-zahlt-mitarbeitern-trotz-krise-je-2200-euro-bonus-93000970

Kommentare

Schlagzeilen