Folgt grüner Boom auf die Ära von Big Tech?

Die Höhenflüge von Facebook, Google und Amazon an den Börsen sind vorerst gestoppt.

Autorenbild

Zwischen Schummelei und echtem Fortschritt ist der Weg oft schmal. Ob grünes Investment tatsächlich grün ist, bleibt vielfach heikel zu beurteilen. Ist etwa der Kauf von Tesla-Aktien, dem größten E-Auto-Bauer der Welt, ein grünes Investment? Nicht wirklich, wenn man weiß, wie umweltschädlich der Prozess bis zur fertigen Batterie ist.

Trotzdem: Die Welt braucht gigantische Investitionen in nachhaltigere Technologien, um den Planeten vor der Bedrohung des Klimawandels zu retten. Und natürlich sind solche Investments nicht nur nötig, sondern für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.02.2023 um 10:04 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/folgt-gruener-boom-auf-die-aera-von-big-tech-129215281