Welt

Geert Wilders: Ein Mann im Mittelpunkt

Europa blickt gespannt auf die Wahl in den Niederlanden. Wie stark kann der Rechtspopulist Geert Wilders in einem Land werden, das im Grunde weltoffen und wirtschaftlich stabil ist?

Geert Wilders bei einem seiner mittlerweile seltenen Medienauftritte. SN/AP
Geert Wilders bei einem seiner mittlerweile seltenen Medienauftritte.

Die Niederländer selbst sind nicht wirklich im Wahlfieber, das europäische Ausland dafür umso mehr. Selten war das Interesse an der künftigen Zusammensetzung des Parlaments in Den Haag so groß wie in diesem Jahr. Auch nicht 2012, als der schillernde Rechtspopulist Geert Wilders ähnlich gut in den Umfragen lag wie dieser Tage.

Das Votum der Niederländer gilt in Europa als ein erster Stimmungstest vor den Wahlen in Frankreich und Deutschland. Zudem haben sich seit den vorigen Wahlen die Vorzeichen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 04:23 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/geert-wilders-ein-mann-im-mittelpunkt-665677