Welt

Google präsentiert sein neues Smartphone Pixel

Google attackiert seinen Mega-Konkurrenten Apple und dessen iPhone: Der US-Internetgigant stellte am Dienstag in San Francisco sein neues Smartphone namens Pixel vor. Google habe alles selbst konzipiert, sagte Rick Osterloh, Chef einer neuen Hardware-Abteilung des Konzerns, mit Verweis auf die Hardware selbst und die Android-Software.

Kernstück des neuen Smartphones ist der Google Assistant, eine künstliche Intelligenz für den Nutzer. Die Geräte sind mit einem 5-Zoll-Bildschirm oder einem 5,5-Zoll-Bildschirm erhältlich. US-Kunden können das Smartphone für 649 Dollar (579 Euro) bekommen, das entspricht ungefähr dem Preis der jüngsten iPhone-Modelle.

Die Vorbestellungen begannen am Dienstag außer in den USA auch in Deutschland, Australien, Kanada und Großbritannien. Erhältlich sind die Modelle Pixel und Pixel XL in Deutschland ab dem 20. Oktober.

Die Kamera präsentierte Google als die "beste", die es jemals in einem Smartphone gegeben habe. Der Konzern lockte die Nutzer zudem mit einem unbegrenzten Online-Speicherplatz und ultraschneller Ladeleistung.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 20.02.2018 um 12:55 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/google-praesentiert-sein-neues-smartphone-pixel-1004500

Google will sich als Geräteherstelle etablieren

Google will sich auch als Gerätehersteller am Markt behaupten. Damit riskiert der Internet-Riese einen Konflikt mit langjährigen Hardware-Partnern. Eigene Technik wie das Smartphone Pixel soll aber helfen, …

Meistgelesen

    Schlagzeilen