Welt

Honda ruft 900.000 Minivans zurück - Probleme mit den Sitzen

Honda ruft rund 900.000 Minivans vom Typ "Odyssey" in die Werkstätten zurück. Es gebe Probleme mit den Sitzen in der zweiten Reihe, teilte der japanische Auto-Hersteller am Samstag mit. Diese könnten nach vorne schnellen, wenn sie nicht richtig eingerastet seien. In 46 Fällen hätten sich Kunden deswegen leicht verletzt.

Meiste Rückrufe in Nordamerika SN/APA (AFP)/TORU YAMANAKA
Meiste Rückrufe in Nordamerika

Betroffen seien "Odyssey" der Baujahre 2011 bis 2017. Die allermeisten Rückrufe fänden in Nordamerika statt.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 06:01 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/honda-ruft-900-000-minivans-zurueck-probleme-mit-den-sitzen-20657710

Kommentare

Schlagzeilen