Wirtschaft

Jetzt beginnt die Zeit jenseits des Handys

Ein Wandel vollzieht sich in der Telekombranche. Telefonieren wird zur Nebensache, der Datentransfer rückt in den Vordergrund.

Symbolbild. SN/fotolia/175448190
Symbolbild.

Andreas Bierwirth ist Chef des Telekom-Anbieters T-Mobile, einer Tochter der Deutschen Telekom.

Die Leute telefonieren immer weniger, dafür verwenden sie mehr Daten. Wie verändert das ein Telekom-Unternehmen? Andreas Bierwirth: Wir werden immer mehr von einem Mobilfunker und Smartphone-Unternehmen zu einem Digitalisierungsanbieter. Das große Thema ist Konvergenz (Zusammenführen mehrerer Onlinedienste, Anm.). Für uns heißt das, dass wir den Kunden in seinem Haushalt und seiner Familienlogik abholen. Wir denken nicht mehr in SIM-Karten, sondern in Familien. Unter dem Stichwort FamilyBytes haben wir erfolgreich eine neue Strategie gestartet.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 22.04.2018 um 07:58 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/jetzt-beginnt-die-zeit-jenseits-des-handys-21567556