Wirtschaft

Österreichische Airline "People's" hebt erstmals von Bern ab

Ein Flugzeug der österreichischen Airline People's ist am Montag erstmals anstelle von Skywork vom Flughafen Bern abgehoben. Die Maschine flog Feriengäste in die griechischen Hafenstadt Preveza. Es handelt sich um einen Charterflug, den die beiden Reiseveranstalter Aaretal Reisen und Belpmoos Reisen in diesem Herbst anbieten.

Abgehoben: Die österreichische „People’s“-Airline verspürt Aufwind. SN/people's airline/tino dietsche
Abgehoben: Die österreichische „People’s“-Airline verspürt Aufwind.

Sie schlossen dafür einen Vertrag mit der Berner Airline Skywork ab, welche von Ende August bis Mitte Oktober jeweils montags nach Griechenland fliegen sollte. Doch Skywork musste ihren Betrieb letzte Woche bekanntlich einstellen. Für die Flüge nach Preveza springt nun People's in die Bresche - jeden Montag bis am 15. Oktober. Der Flughafen von Preveza dient Schweizer Touristen als Ausgangspunkt für herbstliche Ferienziele in Griechenland.

People's hat ihren Sitz in Schwechat bei Wien und ihre Basis auf dem Flugplatz St. Gallen-Altenrhein. Sie bedient regelmäßig die Strecke Altenrhein-Wien und bietet zudem Ferienflüge ab Altenrhein und anderen Flughäfen zu verschiedenen Sommerdestinationen an. Ihre Flotte besteht aus zwei Embraer-Jets mit je 76 Sitzplätzen.

Quelle: Apa/Ag.

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 22.08.2019 um 07:00 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/oesterreichische-airline-people-s-hebt-erstmals-von-bern-ab-39590068

Kommentare

Schlagzeilen