Welt

Schneller lernen durch Tesla

Seit 15 Jahren arbeitet ein Halleiner Ehepaar an künstlicher Intelligenz im Straßenverkehr. Der US-Elektroautohersteller Tesla zwinge die Europäer zum Umdenken, heißt es bei Andata.

Schneller lernen durch Tesla SN/andata
Birgit und Andreas Kuhn beschäftigen sich mit künstlicher Intelligenz im Straßenverkehr. 

Seit einiger Zeit dominieren in der Autoindustrie abseits von Abgasskandalen vor allem zwei Themen: das autonome Fahren (bzw. die Probleme damit) und die Elektromobilität. Die einzelnen Hersteller überschlagen sich geradezu mit Ankündigungen. Der Hype geht sogar so weit, dass der ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.08.2019 um 08:55 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/schneller-lernen-durch-tesla-1113301