Wirtschaft

Volkswagen entkoppelt Realität von der Stimmung

Drohende Diesel-Fahrverbote, Tierversuche, Nachrüstung: Das herkömmliche Auto mit Verbrennungsmotor ist massiv infrage gestellt. Und was macht der größte Autobauer der Welt? Rekordergebnisse.

Auf der einen Seite gibt es eine umfassende gesellschaftliche Debatte über herkömmliche Autos mit Verbrennungsmotoren. Das Vertrauen in die Autohersteller, nicht zuletzt nach Bekanntwerden von Tierversuchen für Abgastets, ist stark getrübt. Ein Höhepunkt in dieser Diskussion war unlängst in Deutschland ein Gerichtsurteil, das Dieselfahrverbote in Städten wegen Stickoxidbelastung ermöglicht.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 23.06.2018 um 08:04 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/volkswagen-entkoppelt-realitaet-von-der-stimmung-25347622