Welt

Volvo rollt in die Zukunft

Die Chinesen wollen Volvo wieder zur begehrten Automarke machen. Ein Besuch in Schweden.

Volvo rollt in die Zukunft SN/volvo
Der neue Volvo V90 Cross Country beim Crashtest.

Die Reisebegleiterin ist etwas irritiert. "Irgendwie war da früher mehr los", sagt sie, während der Bus in die letzte Kurve der Werks einfahrt lenkt. "Aber Schweden ohne Volvo", erklärt sie dann, "das ist undenkbar."

In Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens im Südwesten des Landes, sind die Sorgen der Bevölkerung um ihr automotives Flaggschiff noch nicht verflogen. Auch wenn die Volvo Car Group im Vorjahr erstmals in ihrer Geschichte mehr als eine halbe Million Autos verkaufte, sich das operative Betriebsergebnis von 225 Mill. Euro auf knapp 700 Mill. Euro beinahe verdreifachte und auch heuer wieder neue Rekordzahlen erwartet werden. So sind die Erinnerungen an die nicht lange zurückliegenden schwierigen Jahre noch hellwach.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2018 um 07:47 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/volvo-rollt-in-die-zukunft-617689