Welt

VW peilt 2016 Absatz von mehr als zehn Millionen Autos an

Volkswagen nimmt trotz des Abgasskandals heuer einen Absatz von mehr als zehn Millionen Fahrzeugen ins Visier. "Der Volkswagen-Konzern verkauft in diesem Jahr zehn Komma X Millionen", sagte Vorstandschef Matthias Müller am Donnerstag während einer Veranstaltung in Hamburg. In den ersten neun Monaten waren weltweit 7,6 Millionen Wagen zu den Kunden gerollt, ein Plus von 2,4 Prozent.

VW peilt 2016 Absatz von mehr als zehn Millionen Autos an SN/APA (dpa)/Daniel Reinhardt
VW-Vorstandschef Matthias Müller beim Wirtschaftsforum in Hamburg.

Rechnerisch käme der Wolfsburger Zwölf-Markenkonzern damit im Gesamtjahr auf 10,13 Millionen Pkw und Lkw, knapp unter dem Rekord von vor zwei Jahren. 2014 hatte Europas größter Autobauer 10,14 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert, im Jahr darauf schrumpfte der Absatz auf 9,93 Millionen Fahrzeuge. Die Manipulation von Dieselabgaswerten war im September vergangenen Jahres aufgeflogen.

Volkswagen-Chef Müller ist nach eigenen Worten enttäuscht, dass die Aufklärung des Dieselskandals so lange dauert. Das sagte er am Donnerstag auf dem Wirtschaftsforum der "Zeit" in Hamburg, wie die Zeitung berichtete. Die US-Behörden hätten VW "zum Stillschweigen verdonnert", und daran habe der Konzern sich gehalten. VW habe alles getan, um zur Aufklärung beizutragen.

Die Tragweite des Skandals habe ihn überrascht, sagte Müller demnach. Ihm sei "schnell klar" gewesen, dass der Konzern "reformbedürftig" sei, "nicht sanierungsbedürftig". VW müsse ein transparentes und offenes Unternehmen werden, welches Fehler machen darf und mutiger wird. Er sehe VW aber auf einem guten Weg.

Vor gut einem Jahr musste Volkswagen zugeben, bei insgesamt elf Millionen Dieselfahrzeugen weltweit die Abgaswerte manipuliert zu haben. Wenige Tage nach der Mitteilung trat der damalige Chef Martin Winterkorn zurück; der Chef der Konzerntochter Porsche, Müller, wurde sein Nachfolger.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 19.11.2018 um 05:40 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/vw-peilt-2016-absatz-von-mehr-als-zehn-millionen-autos-an-919918

Schlagzeilen