Wirtschaft

"Wir müssen große Wetten eingehen"

Die Perspektive der Jungen fehle in vielen Führungsgremien, beklagt die erfolgreiche Jungunternehmerin Sunnie Groeneveld. Welche Chancen Europa dabei liegen lässt.

Sunnie Groeneveld. SN/groeneveld/federico naef
Sunnie Groeneveld.

Mit gerade einmal 30 Jahren hat Sunnie Groeneveld mehr in ihren Lebenslauf gepackt als andere bis zur Pension: Die Schweizerin studierte in Yale, arbeitete im Silicon Valley, wurde Autorin, Verwaltungsrätin und Leiterin eines Studiengangs für Digital Leadership. Mit ihrer eigenen Beratungsfirma Inspire 925 begleitet die Gründerin den technologischen Wandel in anderen Unternehmen.

Ihr Lebenslauf ist beeindruckend. Wie schafft man das in dieser Zeit? Sunnie Groeneveld: Ich packe einfach sehr gerne Dinge an. Und traue mir zu, dass ich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 04:03 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/wir-muessen-grosse-wetten-eingehen-69796747