Wirtschaft

Woher kommt die Lust auf schnelles Fleisch?

Vor 80 Jahren wurde das erste McDonald's-Restaurant eröffnet. Heute zählt der Konzern an einem normalen Tag rund 70 Millionen Kunden. Warum wächst der Fast-Food-Markt?

Fünf Wochen mussten die Fast-Food-Fans warten. Umso größer war der Ansturm auf die österreichischen McDrives, als diese nach der Coronapause am 20. April wieder aufsperrten. Vor etlichen Filialen standen die Autos lang im Stau. Das unfreiwillige, coronabedingte Burger-Fasten war offenbar für eingefleischte Fast-Food-Fans schwer zu ertragen.

Woher kommt die Lust auf den schnellen Hamburger, auf Chicken McNuggets und Pommes? Warum verdrücken die Österreicher jedes Jahr
30 Millionen Cheeseburger bei McDonald's?

Es schmeckt überall gleich. Und es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.11.2020 um 03:08 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/woher-kommt-die-lust-auf-schnelles-fleisch-87250909