Wirtschaft

Wolfgang Porsche: "Wir bewältigen die Folgen von Dieselgate"

Wolfgang Porsche (74) ist Aufsichtsratschef der Porsche AG und der Porsche Holding sowie Aufsichtsrat von Volkswagen/Audi. Zum Konzern sagt er: "Wir sind noch lang nicht am Ziel."

Ob der Name Porsche Verpflichtung, Bürde oder Stolz für ihn bedeutete, beantwortete Wolfgang Porsche so: „Alles zusammen. Je nach Alter!“ SN/othmar behr
Ob der Name Porsche Verpflichtung, Bürde oder Stolz für ihn bedeutete, beantwortete Wolfgang Porsche so: „Alles zusammen. Je nach Alter!“

Wie sehen Sie den Status quo und die Zukunft des Konzerns und seiner Marken?Wolfgang Porsche: Der Volkswagen-Konzern ist ein starkes Gebilde. Aber wir müssen darauf achten, dass jede Marke für sich leistungsfähig und erfolgreich ist. Da sind wir gut unterwegs, ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.07.2019 um 02:32 auf https://www.sn.at/wirtschaft/welt/wolfgang-porsche-wir-bewaeltigen-die-folgen-von-dieselgate-22233391