festspiele

Große Spuren der Präsidentin

Die Festspielpräsidentin, Frau Dr. Helga Rabl-Stadler, hat zwar zarte Füße, hinterlässt aber große Schuhe, in die nicht so bald einer/eine reinpasst. Ich erinnere mich gut an ihre Vorgänger, die kaum in …

Nestroy-Preis an "Perser"

Jetzt ist es amtlich: Ulrich Rasches "Perser" der Salzburger Festspiele hat als "beste Aufführung im deutschsprachigen Raum" 2018 den Nestroy-Preis erhalten. Dass der geniale Text des Aischylos gegen Krieg …

Thielemann wird hinausgeekelt

Als Freund der Salzburger Osterfestspiele bin ich nach Lektüre der Berichte über die geplante "Doppelspitze" sprachlos gewesen. Nach dem geglückten Engagement der einmaligen "Wunderharfe" Staatskapelle …