gesellschaft

Warum werden Winnetou-Kinderbücher nicht verkauft?

Ist unsere Welt nicht total verrückt? Ich, wie viele "ältere Semester"auch, haben in den 60er Jahren die Karl May Bücher verschlungen und die Winnetou-Filme geliebt! Wir haben die Bilder von Old Shatterhand, …

Die Welt wird ärmer ohne kulturellen Austausch

Österreichischer Musiker darf in Zürich wegen seiner Dreadlocks nicht auftreten. Sein Vergehen: "Kulturelle Aneignung." Er habe Dreadlocks seit seiner Jugend, um zu zeigen, dass es auch andere Bräuche gebe, …

Pensionisten haben unseren Wohlstand aufgebaut

Es gibt immer noch Wohlstand in unserer Gesellschaft, für die meisten zwar nur einen bescheidenen Wohlstand, aber immerhin (vor allem die junge Generation zehrt davon). Leider sind wir jetzt in einer …

Jugend und Höflichkeit

Anfang August war ich mit meiner Gattin an einem frei zugänglichen Strand in Henndorf am Wallersee als eine Jugendgruppe mit Betreuern und zwei Hunden kam um zu baden (mit Hund). Nur wenige Meter von uns …

Der gesunde Menschenverstand hat ausgedient

Ich bin in einer Zeit aufgewachsen (Jahrgang 1955), da gab es wesentlich weniger Gesetze als heute. Dafür waren Hausverstand, Edikt und Moral gelebte Werte. Heute habe ich den Eindruck, dass nur mehr erlaubt …

Lebensstil ändern: Gebot der Stunde

Zurück nach vorwärts, so scheint mehrheitlich die Meinung zu sein. Ein "bequemes Leben wie früher" in Bezug billige Lebensmittel, Urlaubsreisen, Wochenende auf den Straßen und das zu billigen Preisen. Corona …

Freiheit und Toleranz - Grundlagen der Gesellschaft

Im Leitartikel vom 11. Juni über Freiheit und Stolz finden sich zwei Sätze, die zum besonderen Nachdenken anregen (SN, 11. Juni 2022 "Es geht nicht um Stolz, sondern um Freiheit"). Im ersten stellt die …

Angewandtes Mitgefühl gegen Gewalt

Dass die Stadt Salzburg mit Plakaten gegen Gewalt aufmerksam macht, ist eine gute Sache. Ein bewährtes Mittel gegen Gewalt ist angewandtes Mitgefühl. Und das fängt bei uns selber an: Lernen wir, auf unsere …