gesellschaft

Fachkräfte werden nicht genug geschätzt

Immer wenn jemand sagt, dass es zu wenig Arbeitsplätze gibt, kommt sofort jemand anderer und behauptet, wir hätten einen Fachkräftemangel. Fachkräftemangel wird es aber immer geben, so lange Fachkräfte nicht …

Milliardäre, Weltraumtourismus und der Klimaschutz

Ich bin bereit, meinen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Ich warte auf die Einführung des 1-2-3 Klimatickets, auf den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs (bei dreimal so langer Anreise mit einem Öffi zur …

Hinter uns die Sintflut?

Die Klimaschutzministerin Gewessler kündigt an, geplante Straßenbauprojekte zu evaluieren und der Bundeskanzler meint dazu, unser Weg solle nicht "zurück in die Steinzeit" sein. Wovon reden Sie, Herr Kurz? …

Jeder findet einen Job?

Antwort zum Leserbrief von Frau Sigl "AMS-Sanktionen und Armut" vom 15.7.2021. Die im Leserbrief geschilderten Armutsgründe: Krankheit, Alleinerzieherinnen und Mindestpensionist/-Innen sind auch nach meinen …

Für Sozialleistungen Gegenleistungen einfordern

Österreich hat schon anlässlich seines dritten EU-Ratsvorsitzes im Jahr 2018 das Thema "Ein Europa, das schützt" ausgegeben. Es sollten entsprechende Strategien zur Bekämpfung der illegalen Migration sowie …

Sexuelle Gewalt ist alltägliche Realität

Braucht es ein 13jähriges Opfer um die Gesellschaft wachzurütteln? Sexuelle Gewalt an Kindern, in Partnerschaften, Konsum von kinderpornografischen Darstellungen und sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sind …

Die sprachliche Lage ist keine gute

Ja, Herr Stricker, die Wiedereinführung der Sprachpolizei wäre eine gute Idee (SN, 26. 6.) Welche Stilblüten die Politik, manchmal aber auch Ihre Zunft, hervorbringt, ist echt schauderhaft. Die von Ihnen …

Kinder sind keine Nebensache

Liege ich falsch oder sollte man seinem Nachwuchs Sicherheit und ungeteilte Aufmerksamkeit schenken? Ich treffe leider immer häufiger auf handysüchtige Mütter, die scheinbar mehr Freude an ihrem Smartphone …