Leserbrief

Glaube ohne glaubwürdiges Leben überzeugt nicht

Es ist für die Institution Katholische Kirche wenig hilfreich, ihre
Würdenträger abzukanzeln. Das macht nur böses Blut. Wesentlich
wichtiger wäre es, die unmenschlichen, von Gott nie gegebenen
Rahmenbedingungen zu ändern. Solange aber der Papst nicht
wahrhaben will, dass seine Gilde auch aus Menschen und nicht nur aus
Männern besteht, fehlt ihr das tragfähige Fundament zur Erneuerung.
1000 Jahre war die Heilige Familie Jesus, Maria und Josef, das große
Vorbild der Christen und das Fundament der Christenheit.

Denn: Glaube ohne glaubwürdiges Leben überzeugt nicht.


Ilse Sixt, 85667 Oberpframmern

Aufgerufen am 26.04.2019 um 02:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/glaube-ohne-glaubwuerdiges-leben-ueberzeugt-nicht-63184414

Schlagzeilen