Leserbrief

Kreisverkehr: Ironie oder Fehlplanung in Gneis?

Die Verkehrsplanung will einen Kreisverkehr (Berchtesgadnerstr. - Dossenweg - Sternhofweg) zu Lasten des Eichetwaldes realisieren. Dort befinden sich alte Bäume wie z.B. eine Eiche mit einem Umfang von 1,50 Meter, die für eine Straße geopfert werden sollen. Sieht so der Umweltschutz aus? Es sollen Häuser nach Aussagen der Politiker begrünt werden, aber die natürlichen Lebensräume (Wälder - die grüne Lunge) werden für den Verkehr zubetoniert. Da bleibt die Vernunft in Zeiten des Klimawandels wohl auf der Stecke.

Gerlinde Kadir, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 29.11.2020 um 11:16 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/kreisverkehr-ironie-oder-fehlplanung-in-gneis-76798507

Schlagzeilen