stadtverkehr

Neues Verkehrskonzept für Salzburg

Zum Leitartikel vom 23. 8. "David will gegen Goliath siegen": Zu Sachen Altstadtgarage C möchte ich ergänzend bemerken, dass in diesem Fall es für Salzburg ein Glück war und ist, dass dieses Projekt sich so …

Mönchsberg-Garage: Ehre, wem Ehre gebührt!

Den Garagen-Gegnern - neben Stadt/Land-Grünen lautstarke Krauthügel-Anrainer, die eine Störung ihres Idylls "Wohnen im Grünen mitten in der Stadt" durch eine Baustelle nicht hinnehmen wollen - gebührt die …

Anrainers Wahl des Wohnortes

Corinna Grössinger amüsiert sich in ihrem köstlichen Leserbrief vom 16. 8. über Leute, die sich dort ansiedeln, wo es Umstände gibt, über die sie sich anschließend beschweren. Als Beispiel erwähnt sie unter …

Rotkreuzparkplatz: Das wird wohl noch möglich sein?

Chapeau Herr SPÖ- Vizebürgermeister Auinger, endlich einmal eine Feststellung aus der Stadtpolitik, welche den Salzburgern Lebensqualität zurück bringt. Groß und Klein, Alt und Jung können sich freuen. Und …

Wie viel unberührte Natur muss noch zerstört werden?

Gerade zurück vom Forum Alpbach, bei dem ich als FEMentrepreneur 2019 eingeladen wurde, frage ich, wie "veraltet" die Idee ist, weiteren Autos neue Plätze mit radikalen Eingriffen in die Natur zu bieten? Wir …

Wir werden doch mit einer Garage fertig werden ...

Sind wir schon weichgekocht, haben wir schon resigniert? Nur ein Leserbrief wendet sich bisher gegen den Ausbau der Garage. Die Bürgerinitiative im Nonntal kämpft mutig weiter und wir alle sollten uns …

Birkensiedlung - Linie 5

Als Grödiger freue ich mich über die Verlängerung der Linie 5. Trotzdem bin ich noch nicht überzeugt, dass die neuen Schweizer Wunderbusse die Strecke Birkensiedlung-Untersbergbahn auch wirklich schaffen. Die …

Illegales Parken: Langsam wacht die Stadt auf

Zum Artikel: "Illegales Parken: Stadt zeigt Restaurants an" (SN v. 21. 8.) Liebe Frau Huber, köstlich! Schon vor mehr als einem Jahr, im Frühjahr 2018, machte ich die Stadt darauf aufmerksam, weil diese Busse …