Leserbrief

Nicht noch ein Parkhaus

Als ich an Adnet vorbeifahre, trifft mich der Schlag. Ein neues Parkhaus findet seinen Platz an einer Siedlung. Unlängst entdeckte ich ein ähnlich "ästhetisches" Zweckgebäude in Bischofshofen. Das diese Art von Umweltverschandelung nicht sein muss, zeigen Argumente auf.
Erstens gibt es Alternativen wie Öffis. Zweitens führt das, zugegeben attraktive, "Mitarbeiter-Plus" zu mehr PKW-Nutzung. Drittens senden solche Projekte Signale fundamentaler Unüberlegtheit von Ortsgemeinde und Unternehmen in Bezug auf Zukunft.
Mein Lösungsvorschlag setzt beim Home-Office an: Ein Modell, bei dem Büromitarbeiter abwechselnd und nicht immer vor Ort sein müssen erhöht im Bestfall die Leistung, entlastet die Umwelt und verschont uns vom Weltschmerz beim Anblick solcher Privatparkhäuser!


Matthias Lang, 5400 Hallein

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:15 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nicht-noch-ein-parkhaus-85587958

Kommentare

Schlagzeilen