Leserbrief

Skigebiet Gaißau

Ein chinesischer Millionär, leider noch Eigentümer des Skigebiets, wurde als Wunderwuzzi der Salzburger Skiwelt gefeiert. Doch wie es ausschaut, plant er derzeit höchstens für eine Sommerrodelbahn.

Unbestritten ist Gaißau für den Zentralraum und besonders für die Stadt und seine Familien ein beliebtes und noch leistbares Skigebiet. Deshalb sollte sich insbesondere die Stadt finanziell an der Rettung beteiligen. Am Geld kann es wohl nicht scheitern, wenn man sich anschaut, wie viel Geld die Parteien im Wahlkampf für Plakate etc. ausgeben.


Dr. Dietmar Schmittner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:17 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/skigebiet-gaissau-68007037

Schlagzeilen