Leserbrief

Wie viel Schuld haben die Politiker/-innen?

Derzeit werden in den Medien die zuständigen Stadt- und Landespolitiker/-innen bezüglich des Pflegeskandals in Lehen und Radstadt gesteinigt. Teilweise natürlich zurecht. Aber noch größere Schuld haben jene Stadt-, Landes- und Gemeindepolitiker/-innen, die eine Ausgliederung der stadteigenen Pflegeheime an das Profit-Unternehmen Senecura beschlossen haben. Es muss doch jedem Menschen einleuchten, dass ein Seniorenhaus mit erheblichem Mitarbeiter/-innen-Aufwand ohne Qualitätsverluste nicht wirtschaftlich geführt werden kannst. Jene Politiker/-innen müssten in erster Linie zur Verantwortung gezogen werden.

Raphael Schamal, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 29.11.2022 um 05:06 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/wie-viel-schuld-haben-die-politiker-innen-127127245

Schlagzeilen