Diskussion:Christian-Doppler-Klinik

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ad: Personalia

"An der Christian-Doppler-Klinik vollendete Werner F. Pritz 1973 seine Facharztausbildung" eingefügt von 18:30, 20. Nov. 2015‎ Wald1siedel

Es ist die Aufgabe einer Krankenanstalt, medizinisches und pflegerisches Fachpersonal auszubilden. Dr. Pritz ist eine anerkannter Sozialmediziner und wichtige Persönlichkeit. Die Tatsache, dass er in der CDK(LNK) ausgebildet wurde ist jedoch nicht außergewöhnliches. Da kann man gleich fast alle Salzburger Ärzte nennen, weil fast alle ihren Turnus in einer Krankenanstalt machen.

LG Xxlstier (Diskussion) 11:35, 21. Nov. 2015 (CET)

Ich sehe die Textergänzung betreffend der Facharztausbildung von Dr. Pritz in der CDK schon von Relevanz, weil sie darüber Auskunft gibt, wo er seine Facharztausbildung absolviert hat. Man könnte vielleicht noch ergänzen, dass damals Prof. Heimo Gastager als Leiter der psychiatrischen Abteilung durch seinen besonders guten Ruf auch die Ausbildung der Turnusärzte sehr geprägt hat. --Franz Fuchs 12:13, 21. Nov. 2015 (CET)

ad: Personalia - Antwort

Diese Einfügung stammt nicht von mir sondern von einem anderen User. Ich habe sie lediglich vom Nationalsozialismus in die Jetztzeit überführt. Denn unter der NS-Zeit hat diese Eintragung ja gar nichts zu suchen, meint Benutzer:Wald1siedel−−17:36, 21. Nov. 2015 (CET)