Diskussion:Henriette Fleischmann

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titeländerung

soweit ich das verstehen kann, geht es hier nicht um Helene Fleischmann - wie der titel besagt - sondern um Henriette Fleischmann. der titel müsste daher geändert werden. zudem hat nach meiner information Henriette Fleischmann nicht im Krankenhaus Salzburg selbstmord begangen, sondern ist dort verstorben, nachdem ihr versteck bei einer bäuerin im flachgau verraten worden war. sie hat im zuge ihrer ergreifung durch die gestapo gift zu sich genommen und ist später im spital verstorben - meint Benutzer:Wald1siedel−−10:12, 24. Jun. 2014 (CEST)

Danke für das Verschieben des Namens.

Laut der Quelle - http://www.stolpersteine-salzburg.at/de/orte_und_biographien?victim=Fleischmann,Henriette - hat Henriette Fleischmann im KH Salzburg Selbstmord begangen.

"Als die psychisch belastete Frau annahm, von der Gestapo entdeckt zu werden, beging sie Suizid. Amtlich registriert wurde lediglich, dass sie am 31. März 1943 im Landeskrankenhaus Salzburg starb." --Andrea (Diskussion) 11:45, 24. Jun. 2014 (CEST)

liebe andrea, ich war ja immer sicher, dass du korrekt auf basis der dir zur verfügung stehenden quelle gearbeitet hast. dennoch glaube ich, dass die von mir verwendete quelle logisch und richtig berichtet, denn hier wird aus akten zitiert, deren inhalt man so nicht erfinden kann, meint Benutzer:Wald1siedel−−14:18, 24. Jun. 2014 (CEST)

Das müsste die gleiche Quelle sein, wie hier: "Quellen Israelitische Kultusgemeinde Wien Stadt- und Landesarchiv Salzburg und Wien"

(Link: siehe oben)

Wer hat nun recht ? Was stimmt ? Oder hat einer vom anderen "abgeschrieben", ohne genauer zu recherchieren ?

Ratlose Grüße --Andrea (Diskussion) 20:28, 24. Jun. 2014 (CEST)