Kaltenhauser Gandolf

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Starkbierspezialität Kaltenhauser Gandolf präsentiert sich in einer kräftigen Kupferfarbe mit leuchtenden Orange-Tönen und schäumt cremig-weiß.

Beschreibung

Die Kellerhopfung mit Citra führt in der Nase zu intensiven Citrus- und Exotik-Aromen, Genießer spüren den Geschmack reifer Früchte wie Mango und Ananas auf der Zunge. Diese ausgeprägte Fruchtigkeit findet ihren Konterpart in der deutlichen, aber harmonischen Bittere bei 18,6° Stammwürze und 7,2% Vol. Alkohol.

Das India Pale Ale „Gandolf“ harmoniert hervorragend mit Gebackenem am Teller und Kalb in allen Variationen, passt aber durch die fruchtigen Noten auch wunderbar zu asiatischen Speisen oder sogar zu Strudel-Desserts. Für den Genuss empfiehlt sich ein schönes Rotweinglas und eine Trinktemperatur von 8 bis 10 Grad Celsius.

Die Sonderedition wurde im Jahr 2014 in der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen unter der Leitung von Braumeister DI Dr. Günther Seeleitner gebraut und in einer Auflage von rund 7 500 Flaschen zu je 0,75 Litern abgefüllt.

Quellen